you don´t understand german, but you want to read this blog. select language here:

Donnerstag, 28. November 2013

Fotospot: "Ring of Fire"

... "I fell in to a burning ring of fire
I went down, down, down
And the flames went higher" ...

aus dem weltbekannten Song "Ring of Fire" von Johnny Cash sollte jedem bekannt sein.
Nach dem gestrigen Abend weiß ich nun auch was damit gemeint ist.
Die fotografische Umsetzung dazu kam von einem guten Freund, war mir bislang unbekannt aber ist scheinbar auch kein Geheimnis. Das Ergebnis jedenfalls hat mich aber dann doch überrascht.
Und so geht es:
Man benötigt Stahlwolle aus dem Baumarkt. Ebenfalls dort bekommt man ein Stahlseil und Schellen zur Befestigung eines Schneebesens (aus dem Billigmarkt). Als Ort bietet sich in Sommer ein großer Schotterplatz an. Nun im Winter geht es auch auf der gefrorenen Wiese. Der Hintergrund sollte möglichst dunkel sein. Als zusätzliche Idee kann die Show auch in einem Tunnel stattfinden.

Samstag, 9. November 2013

Shooting mit Luna und Gina

netter Titel, richtig? Wer meine fotografischen Interessen gut genug kennt, der weiß sofort, dass es auch in diesem Blog um Hunde und nicht um nackte Haut geht.


Das Shooting war mehr oder weniger die Zugabe eines herbstlichen Spessartevents. Und es ist sehr schwierig die wirklich besten Fotos hier zu zeigen bei der Fülle an coolen Aufnahmen. Nun aber erstmal zu den Models: Luna ist der typische Golden Retriever, im besten Alter, extrem gut erzogen und herzallerliebst. Gina ist ein ganz junges belgisches Schäferhundmädchen. Noch leicht wacklig auf dem Beinen und wie wohl jeder Junghund extrem neugierig und noch nicht ganz sicher wie groß die große Welt den wirklich ist und mit dem fragenden Blick was es noch zu entdecken gibt und was den nun als nächstes passiert. Gina hat den frühen Morgen noch alleine zu Entdeckungstouren genutzt hat und schon mal unsere Herzen eroberte. Luna war zu dieser Zeit auf der zweistündigen Wanderung.

Dienstag, 5. November 2013

Fotospot: der Wald im Herbst und die kleine Raupe Nimmersatt

Herbst im Spessart
auch dieses Jahr gab es wieder eine wunderschönen sonnigen Herbst mit warmen Temperaturen, aber auch mit wundervoll warmem Licht. Normalerweise sitze ich dann auf dem Fahrrad um die letzten sonnigen Abendstunden auszunutzen. Und jedesmal ärgere ich mich das meine Kamera zu Hause liegt. Dabei ist die goldene Regel für gute Fotos relativ simpel. Nimm die Kamera mit! Gesagt, getan. Dass ich dann nicht mehr zu Radfahren komme, sollte jedem klar sein, der mich ein bisschen kennt. Dafür gibt es nun ein paar schöne Herbstfotos mit unglaublichen Farben und Eindrücken aus der Umgebung von München und meiner Heimat im Spessart.
Herbstlaub
Sonnenaufgang
Blick in den Wald