you don´t understand german, but you want to read this blog. select language here:

Freitag, 22. Dezember 2017

Reiseblog - Bearbeitung der Fotos, PanAmericana

die Bearbeitung der Fotos geht Stück für Stück voran. Hier nun Mal ein Zwischenbericht mit ein paar coolen Statistiken. Die ganze Dimension der unglaublichen Anzahl an verschiedene Aufnahmen aus 7 Monaten Abenteuer konnte ich vorher schon irgendwie abschätzen. Für die ungefähre Planung der benötigten Speicherkapazität und des Aufwands hatte ich von verschieden mehrwöchigen Abenteuern mit unterschiedlichsten Fotomotiven ja genug Erfahrung. Die Entwicklung der Aufnahmen mit Lightroom funktioniert wie immer echt gut und schnell. Meine sonst so detaillierte Erfassung vor allem der Metadaten und Stichwort-Tags ist bei unterschiedlichen Motiven allerdings ziemlich zeit-intensiv. Das Geotaggen mit Ortskoordinaten habe ich dieses Mal nicht genutzt. Der Aufwand hierfür wäre sehr groß und beim Import und den ersten Bearbeitungsschritten nicht hilfreich gewesen.

Diesmal war erstmals ein Mircosoft Surface 4 Tablet mit dabei. Da diese über nur wenig
Speicherplatz verfügt, nutzte ich zur Dateiablage zwei externer 3 TB Festplatten, eine aktive, eine als Backup zur Sicherung. Cool ist dabei , dass die Datenablage des Lightroomkataloges die Bearbeitung von Metadaten erlaubt, ohne dass die Fotodateien verfügbar sein müssen. Die Western Digital MyPassport bot sich an, da diese Festplatte mit einem Passwort gesichert bei Verlust zumindest die Daten vor dem Zugriff schützt. Generell lief die Bearbeitung über Lightroom auf dem Tablet-ähnlichen Microsoft Surface mit Window 10 recht flüssig und stabil. Die Bildschirm-Touch Funktionen sind bei der kleinen Auflösung der Software weniger zu gebrauchen, ohne die extra anzudockende Tastatur und eine Maus macht die Fotobearbeitung von vielen Dateien nicht so viel Sinn. Die Akkulaufzeit im Normalbetrieb lag bei 6 Stunden, bei der Fotobearbeitung bei 2 Stunden.

Nun zu Hause reichte es den Lightroom Katalog auf den Laptop zu kopieren, Lightroom erkennt die geänderten Aufnahmen der externen Festplatte und ich konnte ohne Umstellung weiterarbeiten.

Zur schnelleren Bearbeitung der besten Bilder, sowie zum zusammenfügen der Panorambilder und der HDR´s habe ich dieses mal verstärkt mit Sammlungen und Smart-Sammlungen gearbeitet, welche automatisch Bilder je nach festgelegten Kriterien anzeigen.

Achtung: Statistik Freak!

Aufnahmen gesamt: 29.500 ... im Schnitt 140 pro Tag.

nach Kontinenten:
Südamerika - 12.000 Aufnahmen
Mittelamerika - 6.000 Aufnahmen
Nordamerika - 11.500 Aufnahmen

nach Ländern:
Argentinien - 2.300 Aufnahmen
Chile - 1.700 Aufnahmen
Bolivien - 1.300 Aufnahmen
Peru - 3.200 Aufnahmen
Ecuador - 1.500 Aufnahmen
Kolumbien - 2.000 Aufnahmen

Panama - 600 Aufnahmen
Cost Rica - 1.200 Aufnahmen
Nicaragua - 1.200 Aufnahmen
Honduras - 500 Aufnahmen
El Salvador - 300 Aufnahmen
Guatemala - 1.600 Aufnahmen
Belize - 700 Aufnahmen

Mexico - 2.600 Aufnahmen
USA - 7.000 Aufnahmen
Kanada - 1.900 Aufnahmen

nach Motiv:
Landschaften - 10.200 Aufnahmen
Tiere - 7.400 Aufnahmen
Menschen - 4.200 Aufnahmen
Gebäude - 5.300 Aufnahmen
Transportmittel - 700 Aufnahmen
Pflanzen - 800 Aufnahmen
Schilder und Karten - 400 Aufnahmen
Unterkünfte - 400 Aufnahmen
Wetter und Tageszeiten - 1.300 Aufnahmen

nach Kameraobjektiv:
Weitwinkelzoom Canon EF 16-35mm f/4L IS USM - 12.000 Aufnahmen
Standardzoom Canon EF 24-70mm f/4L IS USM mit Makroswitch - 7.500 Aufnahmen
Telezoom Canon EF 70-200mm f/4L IS USM - 3.000 Aufnahmen
Supertelezoom Sigma 150-600mm F5-6.3 DG OS HSM C - 7.000 Aufnahmen

nach Bildart:
Panoramas - 55 Aufnahmen
HDR - 269 Aufnahmen
Langzeitbelichtungen - 2.250 Aufnahmen

Im Moment sind daraus ca. 8.000 Aufnahmen fertig entwickelt, 2.500 davon sind inklusive Beschreibung der neuen Inhalte schon auf der Homepage zu sehen. Mehr werden es dort auch nicht werden. Auch in den geplanten Fotobüchern werde ich ehr mit Fotos geizen und die absolute best-of Auswahl zeigen. Das wären 216 Bilder aus Südamerika, 155 aus Mittelamerika und 175 aus Nordamerika.

Südamerika:
http://www.snowmanstudios.de/reise/go-panamerikana-suedamerika.html
Mittelamerika:
http://www.snowmanstudios.de/reise/go-panamerikana-mittelamerika.html
Nordamerika:
http://www.snowmanstudios.de/reise/go-panamerikana-nordamerika.html

Mal sehen wie viel Zeit ich noch in dieses Abenteuer stecken werde. Den Spaß am durchblättern der ganzen Aufnahmen habe ich jedenfalls noch nicht verloren und die Erstellung der Fotobücher ist in vollem Gange.