you don´t understand german, but you want to read this blog. select language here:

Donnerstag, 18. Januar 2018

Reiseblog - Südafrika 2018

... und schon wieder packe ich meinen Rucksack und die Fotoausrüstung für ein neues Abenteuer.
Leopard (Panthera pardus)

Afrika ruft, ... genauer gesagt Südafrika, und ich folge. Und werde dieses Mal die meiste Zeit der 4 Wochen an einem Ort verbringen, um dort bei einem Naturschutzprojekt mitzuwirken. Konkret geht es um ein Projekt zum Schutz von Leoparden und anderen großen Katzen, welches in der Nähe des Kruger Nationalparks in verschieden kleinen Naturreservaten durchgeführt wird. Das Ziel das langfristigen Projektes ist die Überwachung des Tierbestandes, sowie die Identifizierung einzelner Individuen und deren Verbreitungsgebiete. Während der Freiwilligenarbeit im Naturreservat werden wir den Spuren der Tiere folgen und einzelnen Tiere identifizieren um die Datenbank mit weiteren und genauen Daten zu versorgen. Wir lernen die praktischen Methoden in der Tierforschung wie Kamerafallen, Spurmessung, Identifikationsdatenbanken und Wärmekameras zu nutzen und einzusetzen. Weiter werden wir andere fortlaufenden Naturschutzinitiativen wie dem Bau von Wasserlöchern und der Entfernung von nicht heimischen Pflanzen unterstützen.
Gelebt wird auf einer kleinen afrikanischen Lodge in der Nähe von Hoedspruit. Die freie Zeit an den Wochenende werde ich vermutlich zu verschiedenen Ausflügen entlang der Panoramaroute zum Blyde River Canyon und ins benachbarten Swasiland nutzen. Auch ein Besuch im weltberühmte Kruger Nationalpark steht auf meiner Liste ganz oben.
Gebucht habe ich das Leoparden-Projekt über African Impact, einer in ganz Afrika tätigen Organisation für Freiwilligenarbeit. Die Projektgebühr, welche von uns Freiwilligen bezahlt wird, um die Projekte zu unterstützen wird verwendet, um die laufende Entwicklung weiterer Programme zu finanzieren und erlaubt es, durch die African Impact Foundation und ALERT weitere Projekte und Spenden zu unterstützen. Ist ja auch eine gute Sache!

Also, Countdown, los geht´s .. am 27.01.!